Pressebüro NET

 

 
DIRTY DANCING - Das Original live on tour!

DIRTY DANCING ist einer der aufregendsten Tanzfilme aller Zeiten. Auch die Bühnenversion des Kinohits hat weltweit – von Australien über Nordamerika bis nach Europa – schon mehr als sechs Millionen Besucher begeistert. Jetzt präsentiert sich die erfolgreiche Bühnenshow erstmals auf großer Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Dirty Dancing MusicalMit DIRTY DANCING bringt Mehr! Entertainment einen Publikumsmagneten auf Tour. Am Londoner West End waren die Vorstellungen monatelang jeden Abend bis auf den letzten Platz ausverkauft. Auch in Deutschland ist DIRTY DANCING Kult: Für keine andere Show wurden jemals vor einer Premiere mehr Karten verkauft als für die Hamburger Inszenierung, die von März 2006 bis Juni 2008 dort gespielt wurde.
Am 27. April 2014 feierte DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour eine umjubelte Premiere im renommierten Berliner Admiralspalast und ist nun auf großer Gastspielreise in ausgewählten Städten im deutschsprachigen Raum zu erleben. Das Original Live On Tour zieht auch 2015 weiter mit neuen Gastspielterminen, u.a. in Nürnberg. Mehr zur Tour auf www.dirtydancingtour.de.

Der Film DIRTY DANCING gewann 1988 den Independent Spirit Award als bester Debütfilm. In Deutschland wurde der Film 1987 als Bester Film mit dem Jupiter ausgezeichnet.
DIRTY DANCING gehört zu den erfolgreichsten Low-Budget-Produktionen der Filmindustrie. Die fünf Millionen Dollar Produktion spielte ca. 214 Millionen Dollar ein. In Deutschland sahen sich 8 Millionen Zuschauer den Film im Kino an.
DIRTY DANCING wurde auch der erste Film, der im Heimvideobereich die Schallmauer von einer Million verkaufter Kopien brechen konnte und auch die Dirty Dancing Lieder stürmten die Charts in mehreren Ländern und werden bis heute auf fast jeder Party gespielt.



Am 18.11.2004 feierte die Bühnenversion von DIRTY DANCING Weltpremiere in Sydney. Am 26.03.2006 folgte die Europapremiere in Hamburg.

Für keine andere Show wurden jemals vor einer Premiere mehr Karten verkauft als für die Hamburger Inszenierung, die von März 2006 bis Juni 2008 dort gespielt wurde.
Im Musical-verwöhnten Londoner West End war das Stück monatelang Abend für Abend ausverkauft.

 

Wir kaufen dein Auto